Denkt man an Schule, dann denkt man zuerst an Unterricht, Hausaufgaben und allerlei Tests. Aber das ist nicht alles – viel wichtiger ist es, dass wir unseren Schulalltag gemeinsam bunter gestalten. Dies übernehmen seit vielen Jahren die Verbindungslehrkräfte zusammen mit der SMV:

Wir Schülersprecher*innen sind Ansprechpartner für unsere Mitschüler*innen, die sich mit Vorschlägen oder Ideen ins Schulleben einbringen möchten oder mit uns ein Problem besprechen wollen.

Wir Verbindungslehrer*innen sind für Schüler*innen die Ansprechpartner, wenn sie bestimmte Anliegen und Schwierigkeiten haben. Wir fördern zudem den Kontakt zwischen Schüler*innen, Lehrern*innen, Schulleitung und Eltern und vermitteln in eventuell auftretenden Konfliktfällen.

Außerdem arbeiten wir eng mit der Schülervertretung zusammen und unterstützen die SMV bei der Planung, Genehmigung und Organisation von Veranstaltungen. Wir stehen den Schülersprechern mit Rat und Tat zur Seite und können den Sitzungen der Schülervertretung beiwohnen.

Als SchülerMitVerantwortung – kurz SMV – organisieren wir verschiedene Aktionen, die bereits zur Wiesn-Zeit im Herbst mit unserem traditionellen Trachtentag starten. In der Vorweihnachtszeit überreichen wir um den Nikolaustag an unsere Mitschüler*innen süße Überraschungen. Außerdem bereitet jede Klasse im Advent ein Weihnachtsgeschenk für ein Kind oder einen Jugendlichen vor, das wir an die Landsberger Tafel überreichen. Am Valentinstag oder am lumpigen Donnerstag lassen wir uns auch immer wieder etwas einfallen.

Natürlich ist die SMV auch Ansprechpartner für alle Mitschüler*innen mit Ideen, Änderungswünsche, Fragen oder Anliegen haben. Wir haben immer ein offenes Ohr, wenn es darum geht, unseren Schulalltag fröhlicher und bunter zu gestalten.

 

Verbindungslehrer Frau Linsenmeier und Herr Schreiber
Verbindungslehrkräfte im Schuljahr 2021/22: Frau Linsenmeier und Herr Schreiber